Green-IT

Zu Green-IT zählt:

·         Reduktion des Energieverbrauchs in der Nutzung

·         Reduktion des Energie,- und Materialverbrauchs in der Herstellung

·         Reduktion von Abwärme und Schadstoff-Emissionen in der Nutzung und Herstellung

·         Reduktion von Schadstoffen in den Produkten und bei Herstellungsprozessen

·         Reduktion von unnötigen Ausdrucken im Druckerbereich

·         Recycling und energiesparende Entsorgung

·         nachhaltiges Design der Produkte und Herstellung möglichst langlebiger Hardware

·         ressourcensparende Programmierung von Software

·         Einsatz von IT zur Reduktion des Energieverbrauchs einer anderen Quelle

·         soziale und ethische Aspekte, wie z.B. gesunde und faire Arbeitsbedingungen